Drucken

Chilli Con Carne

Zutaten

  • 1.5 kg Rinderhack
  • 3 Dosen Mais
  • 4 Dosen Kidney Bohnen
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 1.5 EL Koriandersamen
  • 1.5 EL Kreuzkümmel
  • 1.5 EL Paprikapulver
  • 1 EL Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tabasco
  • Jalapenos
  • 1 l Rinderfond
  • 2 Tassen Espresso ca 20-30 ml pro Tasse
  • 2 Schoten Milde Peperoni
  • Muskat gerieben
  • 250 ml Rotwein
  • 1-5 TL Chilipulver je nach gewünschter Schärfe
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 1 Stück Sternanis
  • 1 Stück Zimtstange
  • 1-2 TL Pimentpulver

Anleitungen

  1. Kreuzkümmel und Koriandersamen ohne Öl im Topf anrösten. Dann im Mörser fein mahlen. Für später aufheben.
  2. Hackfleisch in kleinen Mengen scharf in der Pfanne (am besten geschmiedet oder beschichtet) mit reichlich Olivenöl anbraten, bis es eine dunkle Farbe bekommt. Nicht zu viel Fleisch auf einmal in die Pfanne geben da es sonst im eigenen Saft kocht anstatt zu bräunen. Während des Bratens salzen und pfeffern. Die Vorbereitung des Fleisches kann einige Zeit beanspruchen.
  3. Zwiebeln und Knoblauch klein würfeln. Pepperoni in Ringe schneiden, für weniger Schärfe die Kerne vorher entfernen. Zwiebeln bei niedriger Temperatur in einem großen, schweren Topf dünsten. Dies kann gleichzeitig mit dem Fleisch gestartet werden. Sobald sie glasig sind kann der Knoblauch hinzugegeben werden.
  4. Fleisch, Rinderbrühe, Rotwein und Espresso zu den Zwiebeln. Auf höchster Stufe kochen und stark einreduzieren. Loorberblatt, Sternanis und Zimtstange